Für Ostern basteln: Ostereier


Der Bastelspaß für Groß und Klein: An dieser schönen Bastelidee werden Ihre Kinder beim Mitmachen viel Freude haben. Wir wünschen Ihnen kreative Bastelmomente und ganz viel Freude beim Umsetzen!

Material

Tonkarton in verschiedenen Farben
Satinband, 3 mm breit
Holzmotive (Blumen, Marienkäfer, Osterhase, Schnecke ...)
Holzperlen verschiedene Farben
Klebstoff

So wird´s gemacht:


Zunächst übertragen Sie die Vorlage mehrmals auf Tonkarton und schneiden dann die Ostereier in den verschiedenen Farben aus. Für ein Osterei immer 2 Vorlagen verwenden. Schneiden Sie dann aus dem Satinband für jedes Osterei ein doppelt gelegtes, ca. 80 cm langes Satinband zu und kleben Sie es dann auf das Ei. Achten Sie darauf, dass die Schlaufe des Bandes (zum Aufhängen) oben ist und die offenen Enden nach unten zeigen. Die zweite Vorlage kleben Sie dann oben drauf. Die Bandenden werden dann sehr schräg abgeschnitten, damit sich die Holzperlen leichter auffädeln lassen. Ein Knoten unter den Holzperlen verhindert, dass diese runterrutschen.

Zum Schluss kleben Sie dann die Holzmotive, je nach Gefallen, auf das Osterei. Ein Motiv auf die Vorderseite und ein Motiv auf die Rückseite des Ostereis. Schon sind Sie fertig!
Sehr schön sehen diese farbenfrohen Ostereier auch für den Osterstrauch aus.



Download Vorlage Osterei

Ostereier basteln
Ostereier für den Osterstrauch

Noch mehr Bastelspaß zu Ostern:
Osterfiguren (Küken, Marienkäfer, Blume ...)
Osterkarten
Glockenblume
Tontöpfe bemalen
Ostereier bekleben
Fensterbild Blumenkörbchen

Ihre Vorschläge:
Sie haben selbst noch ein paar schöne Ideen, was man zu Ostern basteln kann? Dann schicken Sie uns Ihre Vorschläge mit Bild und Bastelanleitung an unsere Email. Wir freuen uns auf Ihre Post!

Seite 1 von 6

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklärst du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.